Hepatitis A Impfung


Hepatitis A wird durch das Hepatitis A-Virus (HAV) verursacht, das vor allem in Ländern mit schlechten hygienischen Bedingungen vorkommt ("Reise-Hepatitis").

Hepatitis A

Übertragung:Fäko-oral, d. h. bei fehlender Wasser-, Abwasser- und Abfallhygiene über kontaminiertes Trinkwasser, Gemüse, Früchte und Meerestiere (bes. Muscheln, Austern und Krebstiere)
Impfungsart: Totimpfstoff
Grundimmunisierung besteht aus 2 Impfungen im Abstand von 6-12 Monaten.
Schutzdauer: Vermutlich besteht dann lebenslange Immunität.
Die Schutzwirkung beginnt bereits 7-10 Tage nach der ersten Impfung und schützt 95% der Patienten zuverlässig. Nach der zweiten Impfung liegt die Schutzrate über 98%.
Mögliche Nebnwirkungen: So gut wie keine.
Besonderheiten:
Sinnvollerweise verwendet man einen kombinierten Hepatitis-A und B-Impfstoff, dann ändert sich allerdings das Impfschema (0, 1 Monat, 6-12 Monat). Auch die Kombination mit einem Typhus-Impfstoff ist möglich.


Alle Impfungen sind sofort verfügbar, eine Anmeldung unter 01/330 34 68 genügt
und Sie erhalten innerhalb kürzester Zeit einen Termin.
Unsere Öffnungszeiten

Zur Übersicht der Reiseimpfungen
spacer
Spacer