DEUTSCH · ENGLISH

Diagnostik und Therapie nach Dr. F.X. Mayr

F.X. Mayr

Die vom österreichischen Arzt Dr. Franz Xaver Mayr (1875-1965) entwickelte F.X. Mayr Medizin ist ein ganzheitliches Heilverfahren, bestehend aus einem eigenen Diagnosesystem, einer intensiv-diätetischen Behandlung und der Neuordnung von Ernährungsgewohnheiten.

Der Darm-das menschliche Wurzelorgan

Die Mayr-Medizin meint, die biologische Kraft des Menschen stammt nicht etwa aus den Muskeln seiner Arme oder Beine, sondern aus seinem Wurzelorgan, dem Verdauungssystem. Ähnlich liegt die Kraft eines Baumes nicht in den Ästen oder Zweigen, sondern in seinen Wurzeln.    

Die Verdauungsstörung als Mutter vieler Krankheiten

Der Verdauungsapparat ist das Zentralorgan und wird durch falsche Ernährungsgewohnheiten krank, und ist der Darm krank ist auch der ganze Mensch krank. Viele Ernährungs-, Verdauungs- und Stoffwechselschäden bis zu den Gemütsleiden sind auf ein chronisch überlastetes Verdauungssystem zurückzuführen. 

Gesunder Darm, gesunder Mensch

Eine spezielle Erholungs- und Reinigungskur des Darms nach Dr. F.X. Mayr bewirkt eine Gesundung unserer Verdauungsorgane und eine gleichzeitige Regeneration von Blut, Körpersäften, Zellen und Gewebe, also des gesamten Organismus. Die Mayr-Therapie wird auch als der königliche Heilweg bezeichnet.  

Praktische Anwendung

Entlastung, Erholung und Regeneration des Verdauungssystems durch intensiv-diätische Schonung, wie z.b. Milchdiäten, oder erweiterte Diätformen. Zugleich erfolgt eine sanfte Säuberung des Darms durch Bittersalz und andere natürliche Behandlungsmethoden. Besonders wichtig ist die manuelle Bauchbehandlung durch den Mayr-Arzt. Sie ist Blut- und Lymphdrainage des Bauchraumes, sowie Verdauungs- und Atemtherapie.